Gestärkt aus der Krise: Unternehmensfinanzierung in und nach by Michael Blatz,Karl-J. Kraus,Sascha Haghani

By Michael Blatz,Karl-J. Kraus,Sascha Haghani

Die Zahl von Unternehmenskrisen hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Betroffene Firmen müssen restrukturiert werden. Es ist heute unstrittig, dass neben der Verbesserung des operativen Geschäfts und der strategischen Neuausrichtung auch die Neuordnung der Unternehmensfinanzierung elementarer Bestandteil einer Restrukturierung ist. Notwendig ist hierfür die Beherrschung des Corporate-Finance-Instrumentariums. Dieses Buch zeigt die sich daraus ergebenden Herausforderungen und Lösungen. Dabei steht die Steigerung des Unternehmenswerts im Vordergrund. Anhand mehrerer anonymisierter Fallstudien wird detailliert aufgezeigt, wie sich die finanzielle Restrukturierung in der Praxis umsetzen lässt und damit die Weichen für einen erfolgreichen Expansionskurs gestellt werden. Das Buch richtet sich vor allem an Praktiker, die sich einen fundierten Überblick über neue Entwicklungen im Bereich Rekapitalisierung von Unternehmen verschaffen wollen.

Show description

Continue reading →

Contemporary Issues in Bank Financial Management: 97 by Simon Grima,Frank Bezzina

By Simon Grima,Frank Bezzina

modern matters in monetary companies distinctive version comprises stories through the collage of Malta, MSc Banking and Finance graduates and the respective academics, on monetary companies inside of specific nations or areas and reports of specific subject matters akin to credits threat administration, fund administration and review, currency hedging utilizing derivatives and sovereign mounted source of revenue portfolios.

Show description

Continue reading →

Eine Darstellung der Exchange Taded Funds (ETFs). Entstehung by Jennifer Flattich

By Jennifer Flattich

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, be aware: 1,0, Frankfurt tuition of Finance & administration, Veranstaltung: Bankbetriebswirt, Sprache: Deutsch, summary: Zu Beginn der Seminararbeit wird ein geschichtlicher Rückblick vorgenommen. Auf die Entstehung und die bisherige Entwicklung von ETFs wird eingegangen. Im weiteren Verlauf wird erläutert used to be ETFs sind und wie sie funktionieren. Des Weiteren wird eine Gegenüberstellung zwischen aktiv gemanagten Investmentfonds und passiv gemanagten Indexfonds vorgenommen und die Unterschiede werden dargestellt. Da die ETFs immer stärker an Bedeutung gewinnen werden die verwandten alternate Traded items (ETPs) vorgestellt. Mit einer abschließenden Beurteilung und einem Ausblick in die Zukunft endet die Seminararbeit.

Die Erzielung nachhaltiger Renditen ist aufgrund der aktuellen Kapitalmarktverhältnisse schwerer denn je. Die Kurse gehen nicht nur steil nach oben. Eine Anlage ist auch mit Risiken verbunden. Die Anleger sind auf der Suche nach Sicherheit.

Eine Möglichkeit der Risikosenkung ist die Streuung des Vermögens auf unterschiedliche Anlageklassen. Das Risiko hängt somit nicht nur von einer Einzelanlage ab, sondern von der Kombination des gesamten Portfolios. Das ist die Grundlage des Risikomanagements. Eine erfolgreiche Vermögensanlage beruht auf dem Grundprinzip der Diversifikation.

Welche Produkte eignen sich zur Risikoreduzierung eines Anlageportfolios im Rahmen der Asset Allocation?

Eine Möglichkeit ist die Investition in trade Traded cash (ETFs). ETFs sind börsengehandelte Fonds und bilden einen Index möglichst genau ab. Sie werden auch als passiv gemanagte Indexfonds bezeichnet. Dieses Produkt ist sehr breit diversifiziert, obvious, kostengünstig, flexibel und leicht verständlich. Ein Produkt mit vielen Vorteilen für konservative Anleger. Das Risiko wird minimiert und die Rendite maximiert. Eine wichtige Anlagestrategie um dem Anleger eine optimale Wertentwicklung unter Berücksichtigung des Risikos zu ermöglichen. Angesichts der Rahmenbedingungen spielt die Auswahl der richtigen Zusammensetzung des Portfolios eine immer bedeutendere Rolle.

Show description

Continue reading →

Valuation of Network Effects in Software Markets: A Complex by Andreas Kemper

By Andreas Kemper

The client base is a crucial price motive force of software program businesses and a competent prediction of its improvement is key for funding judgements. A particularity in software program markets is that an
individual's procuring choice is usually encouraged through different clients' offerings. even supposing such consumer community results are obvious, their quantitative overview stay elusive with traditional techniques. This ebook contributes
to ultimate this hole by means of constructing tools for measuring community results and their implications for valuation in software program markets. according to the idea of advanced networks the e-book finds that such diffusion strategies highly
rely on structural houses of shopper networks. additionally, it depicts that such insights are contributions to enhance the standard of valuations in software program markets. however the implications of this examine additionally comprise
social and political facets as they are often utilized which will hinder company disasters in all community influence markets.

Show description

Continue reading →

Das große Buch des Swing- und Daytradings: Erfolgreich an by John F. Carter

By John F. Carter

Das große Buch des Swing- und Daytradings führt den Leser Schritt für Schritt zum erfolgreichen alternate. Als Vollzeittrader und Fondsmanager weiß John Carter genau, welche Swing- und Daytrading-Strategien in welchen Märkten funktionieren. Der Leser lernt Techniken, um Verlust zu kontrollieren und exakte Einstiegs- und Ausstiegssignale für Aktien, Optionen, ETFs und Forex-Währungsmärkte zu erkennen. Neben Strategien, um die eigenen Emotionen in den Griff zu bekommen, erhält der interessierte Anleger auch Tipps zum Kauf guter Trading-Soft- und undefined, um professionell traden zu können. Ein allumfassendes Buch, das jedem dealer Wege aufzeigt, die eigenen Trades mit Bravour zu meistern.

Show description

Continue reading →

Emerging Markets and the Global Economy: A Handbook by Mohammed El Hedi Arouri,Sabri Boubaker,Duc Khuong Nguyen

By Mohammed El Hedi Arouri,Sabri Boubaker,Duc Khuong Nguyen

Emerging Markets and the worldwide Economy investigates analytical innovations suited for rising marketplace economies, that are as a rule liable to coverage shocks. regardless of the big physique of rising marketplace finance literature, their underlying dynamics and interactions with different economies stay tough and mysterious simply because ordinary monetary versions degree them imprecisely.

Describing the linkages among rising and constructed markets, this assortment systematically explores a number of an important matters in asset valuation and hazard administration. participants current new theoretical buildings and empirical tools for dealing with cross-country volatility and unexpected regime shifts. often appealing for traders as a result of stronger progress they could bring, rising markets may have a low correlation with built markets. This assortment advances your wisdom approximately their inherent characteristics.

Foreword through Ali M. Kutan

  • Concentrates on post-crisis roles of rising markets within the worldwide economy
  • Reports on key theoretical and technical advancements in rising monetary markets
  • Forecasts destiny advancements in linkages between built and rising economies

Show description

Continue reading →

Marktpotenziale von China und Eintrittsstrategien in den by Udo Rauber

By Udo Rauber

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, be aware: 1,0, Universität des Saarlandes (Außenhandel und Internationales Management), Veranstaltung: Strategisches Internationales advertising - Neue participant und neue Märkte, a hundred and fifteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Kurzbeschreibung - Der Finanzsektor Chinas befindet sich momentan im Umbruch. Chinas Beitritt zur Welthandelsorganisation im Jahr 2001 und die dadurch weiter vorangetriebene Öffnung des Bankenmarktes sowie das seit Jahren hohe Wirtschaftswachstum bleiben nicht ohne Einfluss auf die Attraktivität Chinas aus Sicht westeuropäischer Banken. Mit dieser Arbeit sollen deshalb das Potenzial des chinesischen Marktes und mögliche Eintrittsstrategien westeuropäischer Institute und Finanzdienstleister näher betrachtet werden.

Dazu werden im ersten Teil mittels der examine der Rahmenbedingungen und eines Chancen- und Risikoprofils die Marktpotenziale bestimmt. Da Eintrittsstrategien durch Marktpotenziale determiniert werden, erfolgt die Erläuterung der möglichen Eintrittsstrategien im zweiten Schritt. Diese Arbeit ist einerseits auf die relevanten Aspekte aus Sicht der Bankenbranche und andererseits auf das chinesische Festland fokussiert. Zur Veranschaulichung der Analyseergebnisse dient das Fallbeispiel BNP Paribas. Abschließend werden ein Fazit sowie ein Marktausblick formuliert.

Über den Autor - Udo Rauber hat seine Ausbildung zum Bankkaufmann als Landesbester beendet und ist derzeit im Inhouse Consulting einer deutschen Großbank tätig. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit den Vertiefungsfächern Außenhandel und Internationales administration, Bankbetriebslehre sowie business enterprise und Personalmanagement schloss er an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken als Diplom-Kaufmann mit Prädikat ab.

Show description

Continue reading →

Money and Banking in Jean-Baptiste Say’s Economic Thought by Gilles Jacoud

By Gilles Jacoud

The objective of this paintings is to make on hand to English-language readers a translation of Jean-Baptiste Say’s major texts on cash and banking that have been no longer at the present available in English. The paintings comprises chapters from his books taking into consideration the variations among the various variations, articles and hitherto unpublished manuscripts. Comprehension of those various texts is facilitated through an advent designed to put them of their context and by way of a chronological desk giving the most occasions of Say’s existence and editorial job in parallel with the most political, fiscal and financial occasions of the time.

Show description

Continue reading →

Traden wie ein Profi: Systematische Handelsansätze, by Uwe Wagner

By Uwe Wagner

In diesem Buch werden die einzelnen Techniken und Methoden erfolgreicher Profis entmystifiziert, Stärken und Schwächen im praktischen Einsatz besprochen und systematische Regelwerke für erfolgreiches buying and selling an der Börse entwickelt. So werden z.B. die Zuverlässigkeiten von Candlestick Formationen besprochen und ihre Trefferquoten im praktischen Einsatz aufgezeigt. Im Mittelpunkt stehen nicht hoch riskante Spekulationen, sondern kontinuierliche Ertragssteigerungen im aktiven Tradinggeschäft. Wagner sorgt jetzt für Chancengleichheit am Markt. Die Erfolgsmethoden eines Insiders! Uwe Wagner greift in diesem praktischsten aller Bücher über Handelssysteme auf zuverlässige Werkzeuge zurück, die er und sein staff tagtäglich testen und in Musterdepots veröffentlichen. An versiertere Anleger, welche bei jeder Wetterlage an der Börse bestehen wollen, wendet sich dieses Buch des Profitraders. Der Autor legt das Abenteuer Börse mit seinen Facetten und Fallstricken offen und führt den Leser an die Regeln erfolgreicher Arbeit unter anderem mit den Instrumentarien der Technischen examine heran.

Show description

Continue reading →